Affiliate GrundlagenNews

DigiStore24 für Affiliates – Kann man damit Geld verdienen?

DigiStore24 für Affiliates – Kann man damit Geld verdienen?

DigiStore24 für Affiliates - Kann man damit Geld verdienen?Digistore24 ist eine populäre Online-Plattform, auf der man als Affiliate viele spannende Produkte findet, mit denen man gutes Geld verdienen kann.

Worum es sich dabei genau handelt, wie Digistore24 funktionert, wie man damit Geld verdienen kann, welche Produkte man dort findet und ob die Plattform wirklich seriös ist, erfahrt ihr im Folgenden.

Zudem schildere ich, welche Erfahrungen ich mit Digistore24 sammeln konnte und was ich damit verdiene.

Was ist DigiStore24?

Inhaltsverzeichnis

Neben den klassischen Affiliate-Netzwerken und einzelnen Partnerprogrammen wie das von Amazon hat sich in den letzten Jahren eine weitere interessante Plattform etabliert. Die Rede ist von DigiStore24.

DigiStore24 ist eine Vertriebsplattform für digitale Produkte. Aus diesem Grund haben mittlerweile sehr viele eBook-Autoren, Plugin-Entwickler, Video-Seminar-Anbieter und so weiter DigiStore24 für sich entdeckt und bieten ihre Produkte darüber an. Es werden zudem viele Zahlungsmöglichkeiten angeboten, die Anbieter digitaler Podukte relativ günstig nutzen können.

Für Affiliates ist dabei natürlich besonders interessant, dass jeder dieser Anbieter auch problemlos ein Partnerprogramm für seine Produkte bei Digistore24 ins Leben rufen kann. Man findet dort einen großen einen Marktplatz mit mehr als 8.000 Produkten. Es gibt also eine große Auswahl an interessante digitalen Produkten.

DigiStore24 für Affiliates - Kann man damit Geld verdienen?
Ich nutze Digistore24 auch als Autor und verkaufe dort erfolgreich ein eBook.

Wie viel Geld kann man mit Digistore24 verdienen?

Das hängt natürlich, wie beim Affiliate Marketing generell, davon ab, wie viel Reichweite man hat (also z.B. wie viele Besucher deine Website hat) und wie intensiv du daran arbeitest.

Es ist eben nicht damit erledigt, mal hier oder da einen Affiliatelink von Digistore24 einzubauen, sondern man muss viel testen, optimieren und natürlich die eigene Reichweite ausbauen. Je mehr Besucher man hat, die den Affiliatelink sehen, um so mehr werden im Schnitt auch darauf klicken und um so mehr werden tendenziell auch etwas kaufen.

Neben der Quantität ist aber auch die Qualität wichtig, denn wer die richtigen Besucher auf die eigene Website lockt (die also schon ein Kaufinteresse bzw. ein starkes Bedürfnis mitbringen), der wird auch für mehr Affiliatelink-Klicks und mehr Sales sorgen können.

Es gibt Affiliates, die verdienen sechsstellige Summen mit Digistore24. Ich habe so viel zwar nicht damit verdient, aber fünstellige Einnahmen sind es bisher heute, die ich als Affiliate dort verdient habe.

WERBUNG

Mit Affiliate Marketing online Geld verdienen

In diesem Kurs lernst du Schritt für Schritt, wie man eine Affiliate-Website aufbaut, die Geld bringt.

Von der ersten Idee, über die technische und inhaltliche Erstellung, bis hin zu den ersten Einnahmen.

Du bekommst 10 Euro Rabatt mit dem Code affiliate-marketing-tipps

www.affiliateschool.de

Wie funktioniert Digistore24?

Im Grunde funktioniert Digistore24 wie ganz nomales Affiliate Marketing. Als Affiliate bewirbt man ein Produkt, indem man eine entsprechenden Affiliatelink einbaut.

Klickt ein Besucher der eigenen Website (oder Newsletter, YouTube-Kanal, Social Media Profil …) auf diesen Affiliatelink, gelangt dieser zur Verkaufsseite des Produktes bei Digistore24. Kauft diese Person das digitale Produkte dann, erhält man als Affiliate eine Provision, die je nach Produkt meist zwischen 20 und 50% liegt.

Wie funktioniert Digistore24?

Was kostet Digistore24 und ist es seriös?

Digistore24 kostet für Affiliates gar nichts. Man meldet sich dort einfach kostenlos an und kann sich dann schon Produkte vom Marktplatz aussuchen, die man gern bewerben möchte.

Seriös ist Digistore24 auf jeden Fall, denn den Anbieter gibt es seit 2012 und der Sitz ist in Deutschland. Der Support ist gut und die Auszahlungen zuverlässig.

Im Gegensatz zu normalen Affiliate-Netzwerke, wo der eigentliche Produktverkauf ja im Shop des Partnerprogramm-Betreibers stattfindet und auch das Netzwerk den Angaben des Shops vertrauen muss, finden die Verkäufe der digitalen Produkte bei Digistore24 selbst statt. Das bedeutet, dass Digistore24 jeden Sale kennt und auch abrechnet. Das ist deutlich transparenter, als manche Affiliate-Netzwerke.

Muss man ein Gewerbe anmelden?

Wie mittlerweile bei fast allen Partnerprogramme so kann auch Digistore24 nur an Unternehmen auszahlen und nicht an Privatpersonen. Deshalb muss man ein Gewerbe als Affiliate anmelden.

Das ist aber recht einfach beim lokalen Ordnungsamt zu erledigen. Dann bekommt man vom Finanzamt eine Steuernummer und auf Wunsch auch eine Umsatzsteuer-ID, die man bei Digistore24 angeben muss. Mehr Infos.

WordPress Plugin und Mobil-App

DigiStore24 bietet unter anderem ein WordPress-Plugin an, welches es ermöglicht dynamische Links und Werbemittel in die eigene WordPress Affiliate Website einzubinden. Darauf muss man allerdings zumindest in der Datenschutzerklärung hinweisen. Der Service von e-recht24 bietet zum Beispiel dazu etwas in seinem Datenschutzerklärungs-Generator* an.

Zudem gibt es eine App von Digistore24, welche sowohl für iOS, als auch für Android verfügbar ist. Damit behält man als Affiliate auch unterwegs immer den Überblick über die eigenen Statistiken.

Vorteile und Nachteile von Digistore24

Zu den Vorteilen von DigiStore24 gehört unter anderem die folgenden Dinge:

  • Die gemeinsame Plattform ist ein Vorteil. Man muss sich als Affiliate nur einmal anmelden und kann dann tausende Produkte bewerben und damit Geld verdienen.
  • Die Auszahlung erfolgt relativ häufig, bis zu viermal im Monat. Allerdings liegt die Auszahlungsgrenze bei 50 Euro für die erste Auszahlung im Monat und 200 Euro für jede weitere im selben Monat. Das schafft nicht jeder regelmäßig.
  • Es gibt für viele digitale Produkte hohe prozentuale Provisionen. Weit höher, als bei physischen Produkten. Bis zu 70% sind es bei vielen Produkten.
  • Neben Einmal-Sales gibt es viele Abo-Produkte, bei denen man wiederkehrende Einnahmen hat.
  • Im Gegensatz zu normalen Affiliate-Netzwerken findet auch der Verkauf der digitalen Produkt direkt auf Digistore24 statt, so dass jeder Sale wirklich gezählt wird und man alle Provisionen erhält, die man generiert.
  • Die Intergration in andere Tools, wie z.B. KlickTipp, AWeber oder Zappiet, erlaubt die Automatisierung und eine weitere Steigerung der Reichweite.
  • Man bekommt ausführliche Statistiken und Auswertungen, die dabei helfen die Einnahmen zu steigern.
  • Es gibt viele Werbemittel bei den verschiedenen Produkten, wie Banner, Textlinks, eMail-Vorlagen und mehr.
  • Digistore24 stammt aus Deutschland und wurde 2012 gegründet, so dass man bzgl. Datenschutz (DSGVO), Sicherheit und Zuverlässigkeit hohe Standards geboten bekommt.

Nachteile gibt es nach meiner langjährigen Erfahrung kaum. Man sollte natürlich genau hinschauen, denn ich halte nicht jedes Produkt, was es auf Digistore24 zu finden gibt, für seriös. Aber einen großen Teil kann man bedenkenlos als Affiliate bewerben.

Manche dynamischen Werbemittel erfordern die vorherige Einwilligung durch die Besucher, da sie Cookies setzen. Das kann man zum Beispiel mit dem Pixel Mate Plugin für WordPress* sehr einfach lösen oder man nutzt lediglich normale Affiliate-Textlinks und verzichtet gänzlich auf Cookies auf der eigenen Affiliate-Website.

Unter dem Strich überwiegen die Vorteile in meinen Augen ganz klar.

Welche Produkte gibt es auf Digistore24?

Doch auch wenn die Auswahl mit mehr als 5.000 Anbietern (und über 8.000 Produkten) recht groß ist, muss man genau prüfen, welche Produkte für den eigenen Blog, die eigene Affiliate-Website oder den eignen Newsletter wirklich geeignet sind.

Dazu geht man auf den Marktplatz von Digistore24 und kann dort entweder die Suchmaske verwenden oder in den thematischen Kategorien stöbern. Dabei gibt es vor allem digitale Produkte, aber auch Events, Seminare und Dienstleistungen.

Hat man interessante Anbieter gefunden, sollte man sich nicht nur die Höhe der Provision anschauen, sondern auch die Conversion Rate und die Stornoquote beachten. Gibt es zum Beispiel sehr viele Stornierungen, dann bringt auch eine hohe Provisionen nicht mehr so viel.

Ebenfalls anschauen sollte man sich die Verkaufsseite und die Affiliate-Support-Seite. Sind diese gut gemacht und werden z.B. viele Werbemittel angeboten, ist das ein gutes Zeichen.

Hat man interessante, passende und gut gemachte Angebote gefunden, kann man diese bewerben.

Qualität der Produkte

Leider ist es nicht zu übersehen, dass unter den vielen digitalen Produkten auf DigiStore24 auch Müll zu finden ist. Unseriöse Produkte oder völlig überteuerte Kurse mit leeren Versprechungen finden sich leider auch hier. Eine wirkliche inhaltliche Qualitätskontrolle findet anscheinend nicht statt.

Deshalb sollte man sich genau überlegen, was man auf der eigenen Website bewerben will. Nicht nur das Geld (bzw. die Provision) zählt, sondern auch das Vertrauen der eigenen Leser. Bewirbt man jeden Mist, rächt sich das mittel- bis langfristig.

Deshalb bewerbe ich auf meinen Websites nur Produkte von Digistore24, die ich selber kenne und weiterempfehlen kann.

Meine Erfahrungen mit Digistore24

Ich nutze Digistore24 nun schon seit vielen Jahren und habe das am Anfang nur als Verkäufer gemacht. Mehr als 100.000 Euro habe ich mittlerweile dort mit meinem eBook verdient und mit der Zeit habe ich auch angefangen das eine oder andere Digistore-Produkt als Affiliate zu bewerben.

Wie oben schon erwähnt, habe ich bis fünstellige Einnahmen als Affiliate erzielt, was schon gut ist, aber bedenkt man, dass ich bisher nur wenige Produkte bewerbe und da noch viel aktiver sein könnte, zeigt das, welches Potential zum Geld verdienen Digistore24 besitzt.

Dabei habe ich aber natürlich auch gemerkt, wie wichtig es ist Produkte wirklich zu empfehlen und nicht einfach zu bewerben. Kaum jemand kauft z.B. ein eBook, weil ich ein paar Affiliatelinks einbaue.

Wenn ich das eBook aber vorstelle, meine Meinung dazu schildere und zeige, wie ich das daraus gelernte in der Praxis genutzt habe, dann ist das Vertrauen in das eBook da und viele Besuchern bestellen es sich (und ich erhalte Provisionen).

Vorstellen, reviewen, empfehlen, vergleichen, Beispiele zeigen und so weiter sind wichtig, um auch mit Digistore24 erfolgreich zu sein und Geld zu verdienen. Wenn man das so angeht, dann bietet diese Plattform für Affiliates viel Potential.

Alternativen zu Digistore24

Mit Plattformen wie elopage* oder CopeCart* gibt es ein paar Alternativen zu Digistore24, die man sich auf jeden Fall auch anschauen sollte. Dort gibt es ebenfalls viele digitale Produkte und meist sind es andere.

Auf diese Weise kann man noch mehr passende Produkte für die eigene Affiliate-Website finden und es spricht ja auch nichts dagegen, dass man mehrere dieser Plattformen nutzt.

Fazit

DigiStore24 ist eine interessante Plattform für alle Affiliates, die digitale Produkte bewerben möchten. Da es sich um eine deutsche Plattform handelt, bekommt man ordentliche Gutschriften und ist rechtlich auf der sicheren Seite.

Konntet ihr schon Erfahrungen mit DigiStore24 sammeln?

Amazon Education CentreWERBUNG

Published at Fri, 05 Mar 2021 06:34:40 +0000

DigiStore24 für Affiliates – Kann man damit Geld verdienen?

DigiStore24 für Affiliates - Kann man damit Geld verdienen?Digistore24 ist eine populäre Online-Plattform, auf der man als Affiliate viele spannende Produkte findet, mit denen man gutes Geld verdienen kann.

Worum es sich dabei genau handelt, wie Digistore24 funktionert, wie man damit Geld verdienen kann, welche Produkte man dort findet und ob die Plattform wirklich seriös ist, erfahrt ihr im Folgenden.

Zudem schildere ich, welche Erfahrungen ich mit Digistore24 sammeln konnte und was ich damit verdiene.

Was ist DigiStore24?

Inhaltsverzeichnis

Neben den klassischen Affiliate-Netzwerken und einzelnen Partnerprogrammen wie das von Amazon hat sich in den letzten Jahren eine weitere interessante Plattform etabliert. Die Rede ist von DigiStore24.

DigiStore24 ist eine Vertriebsplattform für digitale Produkte. Aus diesem Grund haben mittlerweile sehr viele eBook-Autoren, Plugin-Entwickler, Video-Seminar-Anbieter und so weiter DigiStore24 für sich entdeckt und bieten ihre Produkte darüber an. Es werden zudem viele Zahlungsmöglichkeiten angeboten, die Anbieter digitaler Podukte relativ günstig nutzen können.

Für Affiliates ist dabei natürlich besonders interessant, dass jeder dieser Anbieter auch problemlos ein Partnerprogramm für seine Produkte bei Digistore24 ins Leben rufen kann. Man findet dort einen großen einen Marktplatz mit mehr als 8.000 Produkten. Es gibt also eine große Auswahl an interessante digitalen Produkten.

DigiStore24 für Affiliates - Kann man damit Geld verdienen?
Ich nutze Digistore24 auch als Autor und verkaufe dort erfolgreich ein eBook.

Wie viel Geld kann man mit Digistore24 verdienen?

Das hängt natürlich, wie beim Affiliate Marketing generell, davon ab, wie viel Reichweite man hat (also z.B. wie viele Besucher deine Website hat) und wie intensiv du daran arbeitest.

Es ist eben nicht damit erledigt, mal hier oder da einen Affiliatelink von Digistore24 einzubauen, sondern man muss viel testen, optimieren und natürlich die eigene Reichweite ausbauen. Je mehr Besucher man hat, die den Affiliatelink sehen, um so mehr werden im Schnitt auch darauf klicken und um so mehr werden tendenziell auch etwas kaufen.

Neben der Quantität ist aber auch die Qualität wichtig, denn wer die richtigen Besucher auf die eigene Website lockt (die also schon ein Kaufinteresse bzw. ein starkes Bedürfnis mitbringen), der wird auch für mehr Affiliatelink-Klicks und mehr Sales sorgen können.

Es gibt Affiliates, die verdienen sechsstellige Summen mit Digistore24. Ich habe so viel zwar nicht damit verdient, aber fünstellige Einnahmen sind es bisher heute, die ich als Affiliate dort verdient habe.

WERBUNG

Mit Affiliate Marketing online Geld verdienen

In diesem Kurs lernst du Schritt für Schritt, wie man eine Affiliate-Website aufbaut, die Geld bringt.

Von der ersten Idee, über die technische und inhaltliche Erstellung, bis hin zu den ersten Einnahmen.

Du bekommst 10 Euro Rabatt mit dem Code affiliate-marketing-tipps

www.affiliateschool.de

Wie funktioniert Digistore24?

Im Grunde funktioniert Digistore24 wie ganz nomales Affiliate Marketing. Als Affiliate bewirbt man ein Produkt, indem man eine entsprechenden Affiliatelink einbaut.

Klickt ein Besucher der eigenen Website (oder Newsletter, YouTube-Kanal, Social Media Profil …) auf diesen Affiliatelink, gelangt dieser zur Verkaufsseite des Produktes bei Digistore24. Kauft diese Person das digitale Produkte dann, erhält man als Affiliate eine Provision, die je nach Produkt meist zwischen 20 und 50% liegt.

Wie funktioniert Digistore24?

Was kostet Digistore24 und ist es seriös?

Digistore24 kostet für Affiliates gar nichts. Man meldet sich dort einfach kostenlos an und kann sich dann schon Produkte vom Marktplatz aussuchen, die man gern bewerben möchte.

Seriös ist Digistore24 auf jeden Fall, denn den Anbieter gibt es seit 2012 und der Sitz ist in Deutschland. Der Support ist gut und die Auszahlungen zuverlässig.

Im Gegensatz zu normalen Affiliate-Netzwerke, wo der eigentliche Produktverkauf ja im Shop des Partnerprogramm-Betreibers stattfindet und auch das Netzwerk den Angaben des Shops vertrauen muss, finden die Verkäufe der digitalen Produkte bei Digistore24 selbst statt. Das bedeutet, dass Digistore24 jeden Sale kennt und auch abrechnet. Das ist deutlich transparenter, als manche Affiliate-Netzwerke.

Muss man ein Gewerbe anmelden?

Wie mittlerweile bei fast allen Partnerprogramme so kann auch Digistore24 nur an Unternehmen auszahlen und nicht an Privatpersonen. Deshalb muss man ein Gewerbe als Affiliate anmelden.

Das ist aber recht einfach beim lokalen Ordnungsamt zu erledigen. Dann bekommt man vom Finanzamt eine Steuernummer und auf Wunsch auch eine Umsatzsteuer-ID, die man bei Digistore24 angeben muss. Mehr Infos.

WordPress Plugin und Mobil-App

DigiStore24 bietet unter anderem ein WordPress-Plugin an, welches es ermöglicht dynamische Links und Werbemittel in die eigene WordPress Affiliate Website einzubinden. Darauf muss man allerdings zumindest in der Datenschutzerklärung hinweisen. Der Service von e-recht24 bietet zum Beispiel dazu etwas in seinem Datenschutzerklärungs-Generator* an.

Zudem gibt es eine App von Digistore24, welche sowohl für iOS, als auch für Android verfügbar ist. Damit behält man als Affiliate auch unterwegs immer den Überblick über die eigenen Statistiken.

Vorteile und Nachteile von Digistore24

Zu den Vorteilen von DigiStore24 gehört unter anderem die folgenden Dinge:

  • Die gemeinsame Plattform ist ein Vorteil. Man muss sich als Affiliate nur einmal anmelden und kann dann tausende Produkte bewerben und damit Geld verdienen.
  • Die Auszahlung erfolgt relativ häufig, bis zu viermal im Monat. Allerdings liegt die Auszahlungsgrenze bei 50 Euro für die erste Auszahlung im Monat und 200 Euro für jede weitere im selben Monat. Das schafft nicht jeder regelmäßig.
  • Es gibt für viele digitale Produkte hohe prozentuale Provisionen. Weit höher, als bei physischen Produkten. Bis zu 70% sind es bei vielen Produkten.
  • Neben Einmal-Sales gibt es viele Abo-Produkte, bei denen man wiederkehrende Einnahmen hat.
  • Im Gegensatz zu normalen Affiliate-Netzwerken findet auch der Verkauf der digitalen Produkt direkt auf Digistore24 statt, so dass jeder Sale wirklich gezählt wird und man alle Provisionen erhält, die man generiert.
  • Die Intergration in andere Tools, wie z.B. KlickTipp, AWeber oder Zappiet, erlaubt die Automatisierung und eine weitere Steigerung der Reichweite.
  • Man bekommt ausführliche Statistiken und Auswertungen, die dabei helfen die Einnahmen zu steigern.
  • Es gibt viele Werbemittel bei den verschiedenen Produkten, wie Banner, Textlinks, eMail-Vorlagen und mehr.
  • Digistore24 stammt aus Deutschland und wurde 2012 gegründet, so dass man bzgl. Datenschutz (DSGVO), Sicherheit und Zuverlässigkeit hohe Standards geboten bekommt.

Nachteile gibt es nach meiner langjährigen Erfahrung kaum. Man sollte natürlich genau hinschauen, denn ich halte nicht jedes Produkt, was es auf Digistore24 zu finden gibt, für seriös. Aber einen großen Teil kann man bedenkenlos als Affiliate bewerben.

Manche dynamischen Werbemittel erfordern die vorherige Einwilligung durch die Besucher, da sie Cookies setzen. Das kann man zum Beispiel mit dem Pixel Mate Plugin für WordPress* sehr einfach lösen oder man nutzt lediglich normale Affiliate-Textlinks und verzichtet gänzlich auf Cookies auf der eigenen Affiliate-Website.

Unter dem Strich überwiegen die Vorteile in meinen Augen ganz klar.

Welche Produkte gibt es auf Digistore24?

Doch auch wenn die Auswahl mit mehr als 5.000 Anbietern (und über 8.000 Produkten) recht groß ist, muss man genau prüfen, welche Produkte für den eigenen Blog, die eigene Affiliate-Website oder den eignen Newsletter wirklich geeignet sind.

Dazu geht man auf den Marktplatz von Digistore24 und kann dort entweder die Suchmaske verwenden oder in den thematischen Kategorien stöbern. Dabei gibt es vor allem digitale Produkte, aber auch Events, Seminare und Dienstleistungen.

Hat man interessante Anbieter gefunden, sollte man sich nicht nur die Höhe der Provision anschauen, sondern auch die Conversion Rate und die Stornoquote beachten. Gibt es zum Beispiel sehr viele Stornierungen, dann bringt auch eine hohe Provisionen nicht mehr so viel.

Ebenfalls anschauen sollte man sich die Verkaufsseite und die Affiliate-Support-Seite. Sind diese gut gemacht und werden z.B. viele Werbemittel angeboten, ist das ein gutes Zeichen.

Hat man interessante, passende und gut gemachte Angebote gefunden, kann man diese bewerben.

Qualität der Produkte

Leider ist es nicht zu übersehen, dass unter den vielen digitalen Produkten auf DigiStore24 auch Müll zu finden ist. Unseriöse Produkte oder völlig überteuerte Kurse mit leeren Versprechungen finden sich leider auch hier. Eine wirkliche inhaltliche Qualitätskontrolle findet anscheinend nicht statt.

Deshalb sollte man sich genau überlegen, was man auf der eigenen Website bewerben will. Nicht nur das Geld (bzw. die Provision) zählt, sondern auch das Vertrauen der eigenen Leser. Bewirbt man jeden Mist, rächt sich das mittel- bis langfristig.

Deshalb bewerbe ich auf meinen Websites nur Produkte von Digistore24, die ich selber kenne und weiterempfehlen kann.

Meine Erfahrungen mit Digistore24

Ich nutze Digistore24 nun schon seit vielen Jahren und habe das am Anfang nur als Verkäufer gemacht. Mehr als 100.000 Euro habe ich mittlerweile dort mit meinem eBook verdient und mit der Zeit habe ich auch angefangen das eine oder andere Digistore-Produkt als Affiliate zu bewerben.

Wie oben schon erwähnt, habe ich bis fünstellige Einnahmen als Affiliate erzielt, was schon gut ist, aber bedenkt man, dass ich bisher nur wenige Produkte bewerbe und da noch viel aktiver sein könnte, zeigt das, welches Potential zum Geld verdienen Digistore24 besitzt.

Dabei habe ich aber natürlich auch gemerkt, wie wichtig es ist Produkte wirklich zu empfehlen und nicht einfach zu bewerben. Kaum jemand kauft z.B. ein eBook, weil ich ein paar Affiliatelinks einbaue.

Wenn ich das eBook aber vorstelle, meine Meinung dazu schildere und zeige, wie ich das daraus gelernte in der Praxis genutzt habe, dann ist das Vertrauen in das eBook da und viele Besuchern bestellen es sich (und ich erhalte Provisionen).

Vorstellen, reviewen, empfehlen, vergleichen, Beispiele zeigen und so weiter sind wichtig, um auch mit Digistore24 erfolgreich zu sein und Geld zu verdienen. Wenn man das so angeht, dann bietet diese Plattform für Affiliates viel Potential.

Alternativen zu Digistore24

Mit Plattformen wie elopage* oder CopeCart* gibt es ein paar Alternativen zu Digistore24, die man sich auf jeden Fall auch anschauen sollte. Dort gibt es ebenfalls viele digitale Produkte und meist sind es andere.

Auf diese Weise kann man noch mehr passende Produkte für die eigene Affiliate-Website finden und es spricht ja auch nichts dagegen, dass man mehrere dieser Plattformen nutzt.

Fazit

DigiStore24 ist eine interessante Plattform für alle Affiliates, die digitale Produkte bewerben möchten. Da es sich um eine deutsche Plattform handelt, bekommt man ordentliche Gutschriften und ist rechtlich auf der sicheren Seite.

Konntet ihr schon Erfahrungen mit DigiStore24 sammeln?

Amazon Education CentreWERBUNG

Published at Fri, 05 Mar 2021 06:34:40 +0000

DigiStore24 für Affiliates – Kann man damit Geld verdienen?

DigiStore24 für Affiliates - Kann man damit Geld verdienen?Digistore24 ist eine populäre Online-Plattform, auf der man als Affiliate viele spannende Produkte findet, mit denen man gutes Geld verdienen kann.

Worum es sich dabei genau handelt, wie Digistore24 funktionert, wie man damit Geld verdienen kann, welche Produkte man dort findet und ob die Plattform wirklich seriös ist, erfahrt ihr im Folgenden.

Zudem schildere ich, welche Erfahrungen ich mit Digistore24 sammeln konnte und was ich damit verdiene.

Was ist DigiStore24?

Inhaltsverzeichnis

Neben den klassischen Affiliate-Netzwerken und einzelnen Partnerprogrammen wie das von Amazon hat sich in den letzten Jahren eine weitere interessante Plattform etabliert. Die Rede ist von DigiStore24.

DigiStore24 ist eine Vertriebsplattform für digitale Produkte. Aus diesem Grund haben mittlerweile sehr viele eBook-Autoren, Plugin-Entwickler, Video-Seminar-Anbieter und so weiter DigiStore24 für sich entdeckt und bieten ihre Produkte darüber an. Es werden zudem viele Zahlungsmöglichkeiten angeboten, die Anbieter digitaler Podukte relativ günstig nutzen können.

Für Affiliates ist dabei natürlich besonders interessant, dass jeder dieser Anbieter auch problemlos ein Partnerprogramm für seine Produkte bei Digistore24 ins Leben rufen kann. Man findet dort einen großen einen Marktplatz mit mehr als 8.000 Produkten. Es gibt also eine große Auswahl an interessante digitalen Produkten.

DigiStore24 für Affiliates - Kann man damit Geld verdienen?
Ich nutze Digistore24 auch als Autor und verkaufe dort erfolgreich ein eBook.

Wie viel Geld kann man mit Digistore24 verdienen?

Das hängt natürlich, wie beim Affiliate Marketing generell, davon ab, wie viel Reichweite man hat (also z.B. wie viele Besucher deine Website hat) und wie intensiv du daran arbeitest.

Es ist eben nicht damit erledigt, mal hier oder da einen Affiliatelink von Digistore24 einzubauen, sondern man muss viel testen, optimieren und natürlich die eigene Reichweite ausbauen. Je mehr Besucher man hat, die den Affiliatelink sehen, um so mehr werden im Schnitt auch darauf klicken und um so mehr werden tendenziell auch etwas kaufen.

Neben der Quantität ist aber auch die Qualität wichtig, denn wer die richtigen Besucher auf die eigene Website lockt (die also schon ein Kaufinteresse bzw. ein starkes Bedürfnis mitbringen), der wird auch für mehr Affiliatelink-Klicks und mehr Sales sorgen können.

Es gibt Affiliates, die verdienen sechsstellige Summen mit Digistore24. Ich habe so viel zwar nicht damit verdient, aber fünstellige Einnahmen sind es bisher heute, die ich als Affiliate dort verdient habe.

WERBUNG

Mit Affiliate Marketing online Geld verdienen

In diesem Kurs lernst du Schritt für Schritt, wie man eine Affiliate-Website aufbaut, die Geld bringt.

Von der ersten Idee, über die technische und inhaltliche Erstellung, bis hin zu den ersten Einnahmen.

Du bekommst 10 Euro Rabatt mit dem Code affiliate-marketing-tipps

www.affiliateschool.de

Wie funktioniert Digistore24?

Im Grunde funktioniert Digistore24 wie ganz nomales Affiliate Marketing. Als Affiliate bewirbt man ein Produkt, indem man eine entsprechenden Affiliatelink einbaut.

Klickt ein Besucher der eigenen Website (oder Newsletter, YouTube-Kanal, Social Media Profil …) auf diesen Affiliatelink, gelangt dieser zur Verkaufsseite des Produktes bei Digistore24. Kauft diese Person das digitale Produkte dann, erhält man als Affiliate eine Provision, die je nach Produkt meist zwischen 20 und 50% liegt.

Wie funktioniert Digistore24?

Was kostet Digistore24 und ist es seriös?

Digistore24 kostet für Affiliates gar nichts. Man meldet sich dort einfach kostenlos an und kann sich dann schon Produkte vom Marktplatz aussuchen, die man gern bewerben möchte.

Seriös ist Digistore24 auf jeden Fall, denn den Anbieter gibt es seit 2012 und der Sitz ist in Deutschland. Der Support ist gut und die Auszahlungen zuverlässig.

Im Gegensatz zu normalen Affiliate-Netzwerke, wo der eigentliche Produktverkauf ja im Shop des Partnerprogramm-Betreibers stattfindet und auch das Netzwerk den Angaben des Shops vertrauen muss, finden die Verkäufe der digitalen Produkte bei Digistore24 selbst statt. Das bedeutet, dass Digistore24 jeden Sale kennt und auch abrechnet. Das ist deutlich transparenter, als manche Affiliate-Netzwerke.

Muss man ein Gewerbe anmelden?

Wie mittlerweile bei fast allen Partnerprogramme so kann auch Digistore24 nur an Unternehmen auszahlen und nicht an Privatpersonen. Deshalb muss man ein Gewerbe als Affiliate anmelden.

Das ist aber recht einfach beim lokalen Ordnungsamt zu erledigen. Dann bekommt man vom Finanzamt eine Steuernummer und auf Wunsch auch eine Umsatzsteuer-ID, die man bei Digistore24 angeben muss. Mehr Infos.

WordPress Plugin und Mobil-App

DigiStore24 bietet unter anderem ein WordPress-Plugin an, welches es ermöglicht dynamische Links und Werbemittel in die eigene WordPress Affiliate Website einzubinden. Darauf muss man allerdings zumindest in der Datenschutzerklärung hinweisen. Der Service von e-recht24 bietet zum Beispiel dazu etwas in seinem Datenschutzerklärungs-Generator* an.

Zudem gibt es eine App von Digistore24, welche sowohl für iOS, als auch für Android verfügbar ist. Damit behält man als Affiliate auch unterwegs immer den Überblick über die eigenen Statistiken.

Vorteile und Nachteile von Digistore24

Zu den Vorteilen von DigiStore24 gehört unter anderem die folgenden Dinge:

  • Die gemeinsame Plattform ist ein Vorteil. Man muss sich als Affiliate nur einmal anmelden und kann dann tausende Produkte bewerben und damit Geld verdienen.
  • Die Auszahlung erfolgt relativ häufig, bis zu viermal im Monat. Allerdings liegt die Auszahlungsgrenze bei 50 Euro für die erste Auszahlung im Monat und 200 Euro für jede weitere im selben Monat. Das schafft nicht jeder regelmäßig.
  • Es gibt für viele digitale Produkte hohe prozentuale Provisionen. Weit höher, als bei physischen Produkten. Bis zu 70% sind es bei vielen Produkten.
  • Neben Einmal-Sales gibt es viele Abo-Produkte, bei denen man wiederkehrende Einnahmen hat.
  • Im Gegensatz zu normalen Affiliate-Netzwerken findet auch der Verkauf der digitalen Produkt direkt auf Digistore24 statt, so dass jeder Sale wirklich gezählt wird und man alle Provisionen erhält, die man generiert.
  • Die Intergration in andere Tools, wie z.B. KlickTipp, AWeber oder Zappiet, erlaubt die Automatisierung und eine weitere Steigerung der Reichweite.
  • Man bekommt ausführliche Statistiken und Auswertungen, die dabei helfen die Einnahmen zu steigern.
  • Es gibt viele Werbemittel bei den verschiedenen Produkten, wie Banner, Textlinks, eMail-Vorlagen und mehr.
  • Digistore24 stammt aus Deutschland und wurde 2012 gegründet, so dass man bzgl. Datenschutz (DSGVO), Sicherheit und Zuverlässigkeit hohe Standards geboten bekommt.

Nachteile gibt es nach meiner langjährigen Erfahrung kaum. Man sollte natürlich genau hinschauen, denn ich halte nicht jedes Produkt, was es auf Digistore24 zu finden gibt, für seriös. Aber einen großen Teil kann man bedenkenlos als Affiliate bewerben.

Manche dynamischen Werbemittel erfordern die vorherige Einwilligung durch die Besucher, da sie Cookies setzen. Das kann man zum Beispiel mit dem Pixel Mate Plugin für WordPress* sehr einfach lösen oder man nutzt lediglich normale Affiliate-Textlinks und verzichtet gänzlich auf Cookies auf der eigenen Affiliate-Website.

Unter dem Strich überwiegen die Vorteile in meinen Augen ganz klar.

Welche Produkte gibt es auf Digistore24?

Doch auch wenn die Auswahl mit mehr als 5.000 Anbietern (und über 8.000 Produkten) recht groß ist, muss man genau prüfen, welche Produkte für den eigenen Blog, die eigene Affiliate-Website oder den eignen Newsletter wirklich geeignet sind.

Dazu geht man auf den Marktplatz von Digistore24 und kann dort entweder die Suchmaske verwenden oder in den thematischen Kategorien stöbern. Dabei gibt es vor allem digitale Produkte, aber auch Events, Seminare und Dienstleistungen.

Hat man interessante Anbieter gefunden, sollte man sich nicht nur die Höhe der Provision anschauen, sondern auch die Conversion Rate und die Stornoquote beachten. Gibt es zum Beispiel sehr viele Stornierungen, dann bringt auch eine hohe Provisionen nicht mehr so viel.

Ebenfalls anschauen sollte man sich die Verkaufsseite und die Affiliate-Support-Seite. Sind diese gut gemacht und werden z.B. viele Werbemittel angeboten, ist das ein gutes Zeichen.

Hat man interessante, passende und gut gemachte Angebote gefunden, kann man diese bewerben.

Qualität der Produkte

Leider ist es nicht zu übersehen, dass unter den vielen digitalen Produkten auf DigiStore24 auch Müll zu finden ist. Unseriöse Produkte oder völlig überteuerte Kurse mit leeren Versprechungen finden sich leider auch hier. Eine wirkliche inhaltliche Qualitätskontrolle findet anscheinend nicht statt.

Deshalb sollte man sich genau überlegen, was man auf der eigenen Website bewerben will. Nicht nur das Geld (bzw. die Provision) zählt, sondern auch das Vertrauen der eigenen Leser. Bewirbt man jeden Mist, rächt sich das mittel- bis langfristig.

Deshalb bewerbe ich auf meinen Websites nur Produkte von Digistore24, die ich selber kenne und weiterempfehlen kann.

Meine Erfahrungen mit Digistore24

Ich nutze Digistore24 nun schon seit vielen Jahren und habe das am Anfang nur als Verkäufer gemacht. Mehr als 100.000 Euro habe ich mittlerweile dort mit meinem eBook verdient und mit der Zeit habe ich auch angefangen das eine oder andere Digistore-Produkt als Affiliate zu bewerben.

Wie oben schon erwähnt, habe ich bis fünstellige Einnahmen als Affiliate erzielt, was schon gut ist, aber bedenkt man, dass ich bisher nur wenige Produkte bewerbe und da noch viel aktiver sein könnte, zeigt das, welches Potential zum Geld verdienen Digistore24 besitzt.

Dabei habe ich aber natürlich auch gemerkt, wie wichtig es ist Produkte wirklich zu empfehlen und nicht einfach zu bewerben. Kaum jemand kauft z.B. ein eBook, weil ich ein paar Affiliatelinks einbaue.

Wenn ich das eBook aber vorstelle, meine Meinung dazu schildere und zeige, wie ich das daraus gelernte in der Praxis genutzt habe, dann ist das Vertrauen in das eBook da und viele Besuchern bestellen es sich (und ich erhalte Provisionen).

Vorstellen, reviewen, empfehlen, vergleichen, Beispiele zeigen und so weiter sind wichtig, um auch mit Digistore24 erfolgreich zu sein und Geld zu verdienen. Wenn man das so angeht, dann bietet diese Plattform für Affiliates viel Potential.

Alternativen zu Digistore24

Mit Plattformen wie elopage* oder CopeCart* gibt es ein paar Alternativen zu Digistore24, die man sich auf jeden Fall auch anschauen sollte. Dort gibt es ebenfalls viele digitale Produkte und meist sind es andere.

Auf diese Weise kann man noch mehr passende Produkte für die eigene Affiliate-Website finden und es spricht ja auch nichts dagegen, dass man mehrere dieser Plattformen nutzt.

Fazit

DigiStore24 ist eine interessante Plattform für alle Affiliates, die digitale Produkte bewerben möchten. Da es sich um eine deutsche Plattform handelt, bekommt man ordentliche Gutschriften und ist rechtlich auf der sicheren Seite.

Konntet ihr schon Erfahrungen mit DigiStore24 sammeln?

Amazon Education CentreWERBUNG

Published at Fri, 05 Mar 2021 06:34:40 +0000

DigiStore24 für Affiliates – Kann man damit Geld verdienen?

DigiStore24 für Affiliates - Kann man damit Geld verdienen?Digistore24 ist eine populäre Online-Plattform, auf der man als Affiliate viele spannende Produkte findet, mit denen man gutes Geld verdienen kann.

Worum es sich dabei genau handelt, wie Digistore24 funktionert, wie man damit Geld verdienen kann, welche Produkte man dort findet und ob die Plattform wirklich seriös ist, erfahrt ihr im Folgenden.

Zudem schildere ich, welche Erfahrungen ich mit Digistore24 sammeln konnte und was ich damit verdiene.

Was ist DigiStore24?

Inhaltsverzeichnis

Neben den klassischen Affiliate-Netzwerken und einzelnen Partnerprogrammen wie das von Amazon hat sich in den letzten Jahren eine weitere interessante Plattform etabliert. Die Rede ist von DigiStore24.

DigiStore24 ist eine Vertriebsplattform für digitale Produkte. Aus diesem Grund haben mittlerweile sehr viele eBook-Autoren, Plugin-Entwickler, Video-Seminar-Anbieter und so weiter DigiStore24 für sich entdeckt und bieten ihre Produkte darüber an. Es werden zudem viele Zahlungsmöglichkeiten angeboten, die Anbieter digitaler Podukte relativ günstig nutzen können.

Für Affiliates ist dabei natürlich besonders interessant, dass jeder dieser Anbieter auch problemlos ein Partnerprogramm für seine Produkte bei Digistore24 ins Leben rufen kann. Man findet dort einen großen einen Marktplatz mit mehr als 8.000 Produkten. Es gibt also eine große Auswahl an interessante digitalen Produkten.

DigiStore24 für Affiliates - Kann man damit Geld verdienen?
Ich nutze Digistore24 auch als Autor und verkaufe dort erfolgreich ein eBook.

Wie viel Geld kann man mit Digistore24 verdienen?

Das hängt natürlich, wie beim Affiliate Marketing generell, davon ab, wie viel Reichweite man hat (also z.B. wie viele Besucher deine Website hat) und wie intensiv du daran arbeitest.

Es ist eben nicht damit erledigt, mal hier oder da einen Affiliatelink von Digistore24 einzubauen, sondern man muss viel testen, optimieren und natürlich die eigene Reichweite ausbauen. Je mehr Besucher man hat, die den Affiliatelink sehen, um so mehr werden im Schnitt auch darauf klicken und um so mehr werden tendenziell auch etwas kaufen.

Neben der Quantität ist aber auch die Qualität wichtig, denn wer die richtigen Besucher auf die eigene Website lockt (die also schon ein Kaufinteresse bzw. ein starkes Bedürfnis mitbringen), der wird auch für mehr Affiliatelink-Klicks und mehr Sales sorgen können.

Es gibt Affiliates, die verdienen sechsstellige Summen mit Digistore24. Ich habe so viel zwar nicht damit verdient, aber fünstellige Einnahmen sind es bisher heute, die ich als Affiliate dort verdient habe.

WERBUNG

Mit Affiliate Marketing online Geld verdienen

In diesem Kurs lernst du Schritt für Schritt, wie man eine Affiliate-Website aufbaut, die Geld bringt.

Von der ersten Idee, über die technische und inhaltliche Erstellung, bis hin zu den ersten Einnahmen.

Du bekommst 10 Euro Rabatt mit dem Code affiliate-marketing-tipps

www.affiliateschool.de

Wie funktioniert Digistore24?

Im Grunde funktioniert Digistore24 wie ganz nomales Affiliate Marketing. Als Affiliate bewirbt man ein Produkt, indem man eine entsprechenden Affiliatelink einbaut.

Klickt ein Besucher der eigenen Website (oder Newsletter, YouTube-Kanal, Social Media Profil …) auf diesen Affiliatelink, gelangt dieser zur Verkaufsseite des Produktes bei Digistore24. Kauft diese Person das digitale Produkte dann, erhält man als Affiliate eine Provision, die je nach Produkt meist zwischen 20 und 50% liegt.

Wie funktioniert Digistore24?

Was kostet Digistore24 und ist es seriös?

Digistore24 kostet für Affiliates gar nichts. Man meldet sich dort einfach kostenlos an und kann sich dann schon Produkte vom Marktplatz aussuchen, die man gern bewerben möchte.

Seriös ist Digistore24 auf jeden Fall, denn den Anbieter gibt es seit 2012 und der Sitz ist in Deutschland. Der Support ist gut und die Auszahlungen zuverlässig.

Im Gegensatz zu normalen Affiliate-Netzwerke, wo der eigentliche Produktverkauf ja im Shop des Partnerprogramm-Betreibers stattfindet und auch das Netzwerk den Angaben des Shops vertrauen muss, finden die Verkäufe der digitalen Produkte bei Digistore24 selbst statt. Das bedeutet, dass Digistore24 jeden Sale kennt und auch abrechnet. Das ist deutlich transparenter, als manche Affiliate-Netzwerke.

Muss man ein Gewerbe anmelden?

Wie mittlerweile bei fast allen Partnerprogramme so kann auch Digistore24 nur an Unternehmen auszahlen und nicht an Privatpersonen. Deshalb muss man ein Gewerbe als Affiliate anmelden.

Das ist aber recht einfach beim lokalen Ordnungsamt zu erledigen. Dann bekommt man vom Finanzamt eine Steuernummer und auf Wunsch auch eine Umsatzsteuer-ID, die man bei Digistore24 angeben muss. Mehr Infos.

WordPress Plugin und Mobil-App

DigiStore24 bietet unter anderem ein WordPress-Plugin an, welches es ermöglicht dynamische Links und Werbemittel in die eigene WordPress Affiliate Website einzubinden. Darauf muss man allerdings zumindest in der Datenschutzerklärung hinweisen. Der Service von e-recht24 bietet zum Beispiel dazu etwas in seinem Datenschutzerklärungs-Generator* an.

Zudem gibt es eine App von Digistore24, welche sowohl für iOS, als auch für Android verfügbar ist. Damit behält man als Affiliate auch unterwegs immer den Überblick über die eigenen Statistiken.

Vorteile und Nachteile von Digistore24

Zu den Vorteilen von DigiStore24 gehört unter anderem die folgenden Dinge:

  • Die gemeinsame Plattform ist ein Vorteil. Man muss sich als Affiliate nur einmal anmelden und kann dann tausende Produkte bewerben und damit Geld verdienen.
  • Die Auszahlung erfolgt relativ häufig, bis zu viermal im Monat. Allerdings liegt die Auszahlungsgrenze bei 50 Euro für die erste Auszahlung im Monat und 200 Euro für jede weitere im selben Monat. Das schafft nicht jeder regelmäßig.
  • Es gibt für viele digitale Produkte hohe prozentuale Provisionen. Weit höher, als bei physischen Produkten. Bis zu 70% sind es bei vielen Produkten.
  • Neben Einmal-Sales gibt es viele Abo-Produkte, bei denen man wiederkehrende Einnahmen hat.
  • Im Gegensatz zu normalen Affiliate-Netzwerken findet auch der Verkauf der digitalen Produkt direkt auf Digistore24 statt, so dass jeder Sale wirklich gezählt wird und man alle Provisionen erhält, die man generiert.
  • Die Intergration in andere Tools, wie z.B. KlickTipp, AWeber oder Zappiet, erlaubt die Automatisierung und eine weitere Steigerung der Reichweite.
  • Man bekommt ausführliche Statistiken und Auswertungen, die dabei helfen die Einnahmen zu steigern.
  • Es gibt viele Werbemittel bei den verschiedenen Produkten, wie Banner, Textlinks, eMail-Vorlagen und mehr.
  • Digistore24 stammt aus Deutschland und wurde 2012 gegründet, so dass man bzgl. Datenschutz (DSGVO), Sicherheit und Zuverlässigkeit hohe Standards geboten bekommt.

Nachteile gibt es nach meiner langjährigen Erfahrung kaum. Man sollte natürlich genau hinschauen, denn ich halte nicht jedes Produkt, was es auf Digistore24 zu finden gibt, für seriös. Aber einen großen Teil kann man bedenkenlos als Affiliate bewerben.

Manche dynamischen Werbemittel erfordern die vorherige Einwilligung durch die Besucher, da sie Cookies setzen. Das kann man zum Beispiel mit dem Pixel Mate Plugin für WordPress* sehr einfach lösen oder man nutzt lediglich normale Affiliate-Textlinks und verzichtet gänzlich auf Cookies auf der eigenen Affiliate-Website.

Unter dem Strich überwiegen die Vorteile in meinen Augen ganz klar.

Welche Produkte gibt es auf Digistore24?

Doch auch wenn die Auswahl mit mehr als 5.000 Anbietern (und über 8.000 Produkten) recht groß ist, muss man genau prüfen, welche Produkte für den eigenen Blog, die eigene Affiliate-Website oder den eignen Newsletter wirklich geeignet sind.

Dazu geht man auf den Marktplatz von Digistore24 und kann dort entweder die Suchmaske verwenden oder in den thematischen Kategorien stöbern. Dabei gibt es vor allem digitale Produkte, aber auch Events, Seminare und Dienstleistungen.

Hat man interessante Anbieter gefunden, sollte man sich nicht nur die Höhe der Provision anschauen, sondern auch die Conversion Rate und die Stornoquote beachten. Gibt es zum Beispiel sehr viele Stornierungen, dann bringt auch eine hohe Provisionen nicht mehr so viel.

Ebenfalls anschauen sollte man sich die Verkaufsseite und die Affiliate-Support-Seite. Sind diese gut gemacht und werden z.B. viele Werbemittel angeboten, ist das ein gutes Zeichen.

Hat man interessante, passende und gut gemachte Angebote gefunden, kann man diese bewerben.

Qualität der Produkte

Leider ist es nicht zu übersehen, dass unter den vielen digitalen Produkten auf DigiStore24 auch Müll zu finden ist. Unseriöse Produkte oder völlig überteuerte Kurse mit leeren Versprechungen finden sich leider auch hier. Eine wirkliche inhaltliche Qualitätskontrolle findet anscheinend nicht statt.

Deshalb sollte man sich genau überlegen, was man auf der eigenen Website bewerben will. Nicht nur das Geld (bzw. die Provision) zählt, sondern auch das Vertrauen der eigenen Leser. Bewirbt man jeden Mist, rächt sich das mittel- bis langfristig.

Deshalb bewerbe ich auf meinen Websites nur Produkte von Digistore24, die ich selber kenne und weiterempfehlen kann.

Meine Erfahrungen mit Digistore24

Ich nutze Digistore24 nun schon seit vielen Jahren und habe das am Anfang nur als Verkäufer gemacht. Mehr als 100.000 Euro habe ich mittlerweile dort mit meinem eBook verdient und mit der Zeit habe ich auch angefangen das eine oder andere Digistore-Produkt als Affiliate zu bewerben.

Wie oben schon erwähnt, habe ich bis fünstellige Einnahmen als Affiliate erzielt, was schon gut ist, aber bedenkt man, dass ich bisher nur wenige Produkte bewerbe und da noch viel aktiver sein könnte, zeigt das, welches Potential zum Geld verdienen Digistore24 besitzt.

Dabei habe ich aber natürlich auch gemerkt, wie wichtig es ist Produkte wirklich zu empfehlen und nicht einfach zu bewerben. Kaum jemand kauft z.B. ein eBook, weil ich ein paar Affiliatelinks einbaue.

Wenn ich das eBook aber vorstelle, meine Meinung dazu schildere und zeige, wie ich das daraus gelernte in der Praxis genutzt habe, dann ist das Vertrauen in das eBook da und viele Besuchern bestellen es sich (und ich erhalte Provisionen).

Vorstellen, reviewen, empfehlen, vergleichen, Beispiele zeigen und so weiter sind wichtig, um auch mit Digistore24 erfolgreich zu sein und Geld zu verdienen. Wenn man das so angeht, dann bietet diese Plattform für Affiliates viel Potential.

Alternativen zu Digistore24

Mit Plattformen wie elopage* oder CopeCart* gibt es ein paar Alternativen zu Digistore24, die man sich auf jeden Fall auch anschauen sollte. Dort gibt es ebenfalls viele digitale Produkte und meist sind es andere.

Auf diese Weise kann man noch mehr passende Produkte für die eigene Affiliate-Website finden und es spricht ja auch nichts dagegen, dass man mehrere dieser Plattformen nutzt.

Fazit

DigiStore24 ist eine interessante Plattform für alle Affiliates, die digitale Produkte bewerben möchten. Da es sich um eine deutsche Plattform handelt, bekommt man ordentliche Gutschriften und ist rechtlich auf der sicheren Seite.

Konntet ihr schon Erfahrungen mit DigiStore24 sammeln?

Amazon Education CentreWERBUNG

Published at Fri, 05 Mar 2021 06:34:40 +0000